Der Monat Rückkehr zu Allah
 
Go Back   Home > Other Language. Bicara Dengan Bahasa Lain > German

Daftar
Lupa Password?


Upload Foto Video Umum Radio & TV Online


Der Monat Rückkehr zu Allah

Loading...



 
Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Reply With Quote     #1   Report Post  

Der Monat Rückkehr zu Allah

war es wieder soweit: Für über eine Milliarde Muslime weltweit begann an diesem Tag der Fastenmonat Ramadan. Wie das Fasten zu einem wichtigen Aspekt des muslimischen Lebens und Empfindens wurde, wie es im Einzelnen praktiziert wird und welche Rolle der Ramadan für das spirituelle und soziale Leben der Muslime spielt,


Im Ramadan sollen die Menschen von der Morgendämmerung bis zum Sonnenuntergang nicht essen, trinken, rauchen sowie auf Sex verzichten. Allabendlich wird nach Sonnenuntergang das Fasten gebrochen. Meist kommt die ganze Familie zusammen und isst gemeinsam.

Im Laufe der Nacht sprechen die Muslime in der Moschee oder zu Hause ein spezielles Ramadan-Gebet. Am Morgen wird meist vor Sonnenaufgang noch eine Mahlzeit eingenommen.
Das Fasten ist aber nicht auf den Körper beschränkt. Viele bemühen sich in dieser Zeit ihren religiösen Pflichten besonders gewissenhaft nachzukommen. Der Prophet Mohammed soll zum Ramadan gesagt haben: "Er ist ein Monat, dessen Beginn Barmherzigkeit, dessen Mitte Vergebung und dessen Ende Befreiung vom Höllenfeuer ist."

In vielen islamischen Ländern wird auf die spezielle Belastung und den geänderten Lebensrhythmus der Fastenden Rücksicht genommen. So werden Arbeitszeiten verkürzt und verstärkt auf die Morgen- und Abendstunden verlegt.

Ramadan - Monat des Quran - Teil 1 (deutsch) - YouTube



Ramadan der Monat des Sieges - YouTube

akayy akayy is offline
City Level

Post: 245
 
Reputasi: 0

Loading...
       





Reply With Quote     #2   Report Post     Original Poster (OP)

Re: Der Monat Rückkehr zu Allah

Der Prophet hat seinen Leuten gezeigt, dass diese Welt weniger wichtig ist als die nächste und dass der Körper weniger wichtig ist als die Seele. Im Fasten lehrte der Prophet Schritt für Schritt, wie man die körperlichen Anforderungen ignorieren kann, damit der Geist die Oberhand behält.

Verzicht auf Essen, Trinken und Sex war nur ein Vorspiel für die nächste Stufe von größerer Bedeutung: die Eroberung von Begierde und Begierde, Lust und Zügellosigkeit; Wutausbrüche befreien. Tatsächlich sagte der Prophet: "Die starke Person ist nicht diejenige, die jemand anderen niederringen kann. Die starke Person ist derjenige, der sich selbst kontrollieren kann, wenn er wütend ist. "(Sahieh Al-Bukhari)

Auch über den Effekt des Fastens auf sein Verhalten sagte der Prophet: "Fasten ist ein Schutzschild, also sollte derjenige, der fastet, obszöne Sprache und ignorantes Verhalten vermeiden. Wenn jemand ihn missbraucht oder anfängt, mit ihm zu streiten, sollte er antworten: "Ich faste. Ich faste '. "(Sahieh Al-Bukhari)

Der Kern des Fastens laut dem Propheten war die Bereitschaft, nicht nur die Zügellosigkeit aufzugeben, sondern das Bedürfnis des eigenen Bruders zu spüren. Und niemand war gütiger und großzügiger als der Gesandte Gottes; und seine Großzügigkeit erreichte im Ramadan ihren Höhepunkt. (Sahieh Al-Bukhari)

Der Prophet betonte, wie wichtig es sei, Menschen freundlich zu behandeln, wenn er sagte: "Mach den Menschen die Dinge leicht und mach sie nicht schwierig, ." (Sahieh Al-Bukhari)


Deshalb bat der Prophet seine Anhänger,
Völlerei zu vermeiden: "Das Essen von zwei Leuten ist genug für drei und das Essen von drei Leuten ist genug für vier." (Sahieh Al-Bukhari)

Abul Baraa - Ratschläge für den Monat Ramadan - YouTube
‫فيديو عن
akayy akayy is offline
City Level

Post: 245
 
Reputasi: 0






Reply With Quote     #3   Report Post     Original Poster (OP)

Re: Der Monat Rückkehr zu Allah

Es war Muhammad, der uns aus den Tiefen der Finsternis zur Erhabenheit des Lichtes Gottes führte.

Der Prophet war derjenige, der uns dazu brachte, unsere Steinstatuen und Holzgötter zu brechen.

In der Nacht der Macht in einem Ramadan kam der Koran auf Muhammad herab und er erhielt seine ersten Verse in der Höhle von Hira.

Danach lehrte der Prophet uns, wie Ramadan durch Tage des Fastens und Nächte des Gebets zu feiern: jeden Tag von Ramadan als Tag des Ausharrens durch Fasten zu ehren, und jede Nacht als eine Nacht der Dankbarkeit durch Gebet.

Eine unerwartete Transformation

als ein Wunder, wie der Prophet reformierte und verfeinerte diese widerspenstigen Stämme Arabiens und verwandelte

Monat Ramadan im Fasten und Gebet verbringen.

In die Herzen seiner Anhänger hat der Prophet die Liebe und Furcht Gottes und Liebe für die Menschheit eingeflößt. Sein Beispiel war inspirierend und unwiderstehlich; und jeder von ihnen begierig darauf, sein nächster Anhänger zu sein.

Für sie war er der aufrichtigste und herzlichste Führer. Und sein Leben war offen vor ihnen wie ein Buch; Sie konnten sehen, dass er in seinem eigenen Leben am genauesten praktizierte, was er predigte.
Sheikh Abu Anas - Der Monat Ramadan - YouTube

akayy akayy is offline
City Level

Post: 245
 
Reputasi: 0






Reply With Quote     #4   Report Post     Original Poster (OP)

akayy akayy is offline
City Level

Post: 245
 
Reputasi: 0






Reply With Quote     #5   Report Post     Original Poster (OP)

Re: Der Monat Rückkehr zu Allah

Die Menschen verwenden einen Mondkalender (Hijri) und einen Sonnenkalender (Georgian). Der Mondkalender betrachtet eine ganze Runde der Mondphasen als einen Monat, der entweder 29 oder 30 Tage beträgt.

Das Mondjahr ist 12 Monate. Der neunte Monat ist der Ramadan nach dem Hijri-Kalender

Einige Nationen wie China, Japan, Korea, Nepal und Vietnam verwenden ebenfalls den Mondkalender. wo es hauptsächlich verwendet wird, um traditionelle Feiertage zu bestimmen. Das Land, das es als offiziellen Kalender verwendet, ist Saudi-Arabien.

Im Ramadan essen oder trinken erwachsene Muslime bei Tageslicht (d. H. Von der Morgendämmerung bis zum Sonnenuntergang) nicht. Die Handlung, nicht zu essen und zu trinken, wird als „Fasten“ (단식) bezeichnet. Wieder fasten wir NUR bei Tageslicht, die Leute essen normalerweise nach Sonnenuntergang.

F: Warum Ramadan?

Nun, da Sie diese Seite lesen, verfügen Sie über ein elektronisches Gerät und eine Internetverbindung. Es ist gut möglich, dass Sie nie verhungert sind. Wann immer Sie hungrig sind, reagieren Sie immer. Wissen Sie, wie es den Armen geht, wie sie den Hunger spüren, aber nichts finden? Sie können sich vorstellen, dass Sie versuchen können, Mahlzeiten auszulassen, aber wie wäre es, wenn Sie versuchen, einen Tag lang im Sommer, Winter, Herbst und Frühling zu fasten? Jede Jahreszeit bringt normalerweise etwas längere oder etwas kürzere Tageslichtstunden. Auf diese Weise werden Sie es wirklich spüren.

Ich weiß, wie es sich anfühlt. Ich habe den Ramadan zu allen Jahreszeiten erlebt.

Daher reagieren viele Muslime auf diese Solidarität, indem sie den Armen Geld und Nahrung spenden. Die meisten Viertel in muslimischen Ländern haben während des Ramadan jeden Tag Gruppenmahlzeiten für alle. Aus diesem Grund grüßen sich die Menschen, wenn der Ramadan mit „Ramadan Kareem“ beginnt. wörtlich "Ramadan ist großzügig".

Es hat auch gesundheitliche Vorteile. Sie können suchen: Nutzen für die Gesundheit des Fastens.

F: Hört sich schwierig an, oder?

Am Ende des ersten und vielleicht zweiten Tages kann es sein, dass Ihnen schwindelig wird oder Sie Kopfschmerzen haben, insbesondere am Ende des ersten Tages (das tue ich!). Dies ist Ihr Körper, der sich an die neue Ernährung anpasst, vor allem, weil Sie Ihre normalen Verbrauchsmaterialien wie Kaffee tagsüber nicht mehr zu sich nehmen. Der Rest des Monats wird jedoch reibungslos verlaufen.

Wenn die Person durch Fasten negativ beeinflusst wird, wie Patienten und ältere Menschen, dann sollten sie natürlich nicht fasten. Wenn sie es tun, wird es als Sünde angesehen! Der Islam fordert die Menschen auf, auf ihren Körper und ihr Gewissen zu achten und Alkohol und andere Betäubungsmittel zu meiden.

Warum ist der Ramadan so wichtig für Muslime? Pierre ...

Warum ist Fasten /Ramadan gesund? - YouTube

akayy akayy is offline
City Level

Post: 245
 
Reputasi: 0



loading...



Reply With Quote     #6   Report Post     Original Poster (OP)

Re: Der Monat Rückkehr zu Allah

Zu den gesundheitlichen Vorteilen des Fastens gehören Entgiftung, schnellere Heilung, strahlende Haut und Sekretion von Wachstums--. Es ist auch gut für das Verdauungssystem, da es den Stoffwechsel ankurbelt, den Cholesterinspiegel senkt und den Appetit senkt, wodurch Gewicht und Fettleibigkeit gehandhabt werden. Es lindert Epilepsie, Arthritis und andere Krankheiten

AfD-Mitglied Arthur Wagner legte seine Posten nieder und konvertierte zum Islam


Zum Islam konveriert: So erklärt Wagner, warum er AfD-Mitglied bleiben möchte

Warum ich den #Islam liebe | Zum Islam konvertiert - ...


akayy akayy is offline
City Level

Post: 245
 
Reputasi: 0






Reply With Quote     #7   Report Post     Original Poster (OP)

Re: Der Monat Rückkehr zu Allah

I’tikaf

Mit dem arabischen Wort i’tikaf bezeichnen Muslime eine besonders lobenswerte Handlung, die mit dem persönlichen Rückzug in eine Moschee verbunden ist, um sich im Glauben zu stärken. Zum i’tikaf gehören für Muslime die rituelle Reinigung, Fasten, sexuelle Enthaltsamkeit, Gebete und das Studium des Korans.

Da eine rituelle Reinigung die Voraussetzung für i’tikaf ist, verlassen die Gläubigen während dieses Zeitraumes nur selten die Moschee. Der Zeitraum kann von dem Gläubigen beliebig lang gewählt werden. Einige islamische Rechtsschulen empfehlen auch den Besuch von Vorträgen oder Unterricht über religiöse Themen.
Der Begriff ´ukuf

Das Wort ist verwandt mit dem vorislamischen Begriff ´ukuf und hat sogar eine vergleichbare Bedeutung wie i‘tikaf. Auch in vorislamischen Kulten ging es darum, dass die Gläubigen sich absonderten, Enthaltsamkeit übten und sich an einem heiligen Ort auf ihren Glauben konzentrierten.

I’tikaf können Muslime jederzeit durchführen. Besonders häufig praktizieren Muslime jedoch i’tikaf in den letzten zehn Tagen des Ramadans. Dies ist der Zeitraum, in dem vermutlich die Nacht der Bestimmung (arab. laylat al-qadr) stattgefunden hat. Häufig werden daher auch im Volksglauben i’tikaf und Traditionen der Nacht der Bestimmung miteinander verbunden: z.B. die Erfüllung von Wünschen, die Vergebung der Sünden oder die Entscheidung des Schicksals des Menschen im kommenden Jahr. Mit diesen Traditionen hat der eigentliche Sinn von i’tikaf jedoch nichts zu tun.
I’tikaf im Überblick

I’tikaf gilt für Muslime als eine besonders lobenswerte Handlung
Sie hoffen, durch i’tikaf ihren Glauben zu stärken
Muslime ziehen sich dazu für einen Zeitraum in eine Moschee zurück
Sie fasten, konzentrieren sich auf Gebete, den Koran und üben Enthaltsamkeit
Besonders bedeutsam ist i’tikaf in den letzten zehn Tagen des Ramadan

Die letzten 10 Tage im Ramadan - YouTube


akayy akayy is offline
City Level

Post: 245
 
Reputasi: 0

Reply
 

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search





Pengumuman Penting

- Pengumuman selengkapnya di Forum Pengumuman & Saran


Cari indonesiaindonesia.com
Cari Forum | Post Terbaru | Thread Terbaru | Belum Terjawab


Powered by vBulletin Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.